KiK-Verband – alles für Kind und Kirche

Kind und Solidarität – Mosambik 2007


MosambikDie Projekte in Mosambik entwickeln sich. Ein anderes Projekt ist in Arbeit.

Das Projekt ist momentan durch DM unterbrochen.

Im September 2008 soll die nächste «Vollversammlung» der jungen Verantwortlichen der Sonntagsschule und der in der Jugendarbeit Tätigen der presbyterianischen Kirche von Mozambique stattfinden. Wünschenswert wäre eine Begegnung in den neuen Kirchgemeinden im Norden des Landes. Während drei Tagen bietet sich die Möglichkeit, Bekanntschaften zu schliessen, sich mit biblischen Arbeiten zu beschäftigen, sich bei Gesang und Poesie zu treffen usw. Das Treffen ist als Quelle der Erneuerung und der Ermutigung zur Fortsetzung der Arbeit gedacht. In Anbetracht der grossen Distanzen und der wenigen Transportmittel, sollten die aus dem Süden anreisenden Jungen während zehn Tagen unterstützt werden.

Im Rahmen einer Erneuerung der Sonntagsschule, unterstützt durch den SSV, hat die ICUM Tagungen eingeführt zur biblischen, theologischen und pädagogischen Ausbildung neuer Sonntagsschulhelfer/innen sowie solche zur «Auffrischung der Kenntnisse» für bereits aktiv in den Kirchgemeinden Tätige. Die vier jungen Leute für welche die ICUM im Juli 2008 einen Ausbildungsplatz im Rahmen des ökumenischen Kurses von Ricatla, wo die zukünftigen Verantwortlichen für Kinder und Jugendliche der verschiedenen Kirchen von Mozambique ausgebildet werden, haben Ende November 2009 ihr Diplom als Verantwortliche zur Leitung von Aktivitäten in Verbindung mit Kindern erhalten. Die Absolventen dieser Ausbildung erhalten seit anfangs 2010 den Titel als leitende Angestellte. Dies hat es der ICUM ermöglicht, 2010 die ersten Bibellager für Kinder durchzuführen. (Bericht DM, 2010)

Download didaktisches Material (PDF-Datei, 807 KB)
Download Flyer (PDF-Datei, 148 KB)

zur Hauptseite